Pokale

Pokale spielen im Vereinsleben eine bedeutende Rolle, vor allem im sportlichen Bereich. Aber nicht nur bei athletischen Wettkämpfen oder Fußball erhalten die strahlenden Sieger eine solche Trophäe. Ein Pokal kann auch Ausdruck des Dankes sein, etwa für ein langjähriges Vereinsmitglied. Oder die Ehrung einer ganz besonderen Leistung, die jemand für seinen Verein erbracht hat.

Bevor Pokale als Ehrenpreise vergeben wurden, waren sie ursprünglich Trinkgefäße. Ihr charakteristisches Merkmal ist die Schale, die – statt direkt auf dem Fuß – auf einem Schaft sitzt. Die meisten Pokale bestehen bis heute aus Metall, es gibt aber auch Exemplare aus Elfenbein, Holz oder vielen anderen Materialien. Prunkvolle Pokale sind zudem oft mit Edelsteinen besetzt.

Im Sport erhalten oft Turniersieger ein Exemplar, sei es im DFB-Pokal oder der Champions-League. Die wichtigsten Titel werden dann durch Kopien dieser Pokale – meist handelt es sich ja um Wanderpokale, die jedes Jahr den Besitzer wechseln – dokumentiert und im vereinseigenen Museum ausgestellt.

Um der Vielzahl an verschiedenen Anlässen gerecht zu werden, gibt es natürlich eine große Anzahl an Modellen:

Viele Pokale sind als Pokalserie erhältlich. Ein bestimmtes Modell wird also in verschiedenen Größen hergestellt. Üblicherweise erhält der Erstplatzierte eines Wettbewerbs dann das größte Exemplar usw.

Eine der verbreitetsten und edelsten Modelle ist der Henkelpokal. Wie der Name bereits verrät, verfügt dieser Pokal über zwei mehr oder weniger große Henkel. Wer z.B. den Wimbledon-Pokal kennt, weiß auch, wie Henkelpokale aussehen.

Groß-Pokale sind nicht durch eine bestimmte Form bestimmt, sondern durch ihr besonderes Format und Gewicht. Sie sind die absoluten Riesen unter den Pokalen. Der Pokal der UEFA Champions-League etwa ist 73,5 Zentimeter groß und 8,5 Kilogramm.

Glaspokale hingegen erreichen meist nicht solche Dimensionen, sind aber äußerst edel.

Bei einem Säulenpokal besteht der Sockel quasi aus einem doppelten Boden. Zwischen den tragenden Säulen wird oft eine thematische Figur o.ä. dargestellt.

Eine Besonderheit sind die Pokale ohne Deckel. Sie haben anders als die anderen Modelle eine offene Schale.

Die meisten dieser Pokale sind wie bereits erwähnt aus Metall, allerdings gibt es auch hier Ausnahmen, etwa die Keramikpokale.

 

Alle diese Pokale sind natürlich auch auf pokale.meinverein.de erhältlich, dem Pokalshop von meinverein.de

 

Glossar

Pokale