6.5.14. Gute Bedingungen für Reden

Oft hängt der Erfolg von Details ab – auch wenn man eine Rede hält. Damit Sie – nach intensiver Vorbereitung – nicht kurz vor der Ziellinie ein „Querschläger“ ins Stolpern bringt, sollten Sie kurz vor Ihrem Auftritt prüfen, ob der „Platz“ spielbereit ist. Auf welche Merkpunkte Sie vor allem achten sollten, zeigt Ihnen die Checkliste:

 

O.K.

Sind so viele Stühle aufgestellt wie ich Zuhörer erwarte?

 

Kann man mich von allen Plätzen aus gut sehen?

 

Kann man die Medien (Projektion vom Overheadprojektor oder Beamer, Flipchart) von allen Plätzen aus gut sehen?

 

Ist der Raum optimal abgedunkelt, so dass die Präsentation gut zu sehen ist, aber die Zuhörer nicht „einschlafen“?

 

Sind die Medien angeschlossen und funktionieren sie? Zum Beispiel:

  • Laptop (Fernbedienung)
  • Projektoren
  • Mikrofon
  • Lautsprecher

 

Funktioniert ggf. der Internetzugang?

 

Komme ich mit der Technik klar?

 

Ist das Mikrofon in der richtigen Höhe?

 

Kann ich mich frei bewegen oder engen die Medien meinen Bewegungsfreiraum ein (zum Beispiel, weil ich an die Seite treten müsste, um die Projektion nicht zu verdecken)?

 

Gibt es Stolperfallen durch verlegte Kabel?

 

Habe ich oder der anwesende Techniker wichtige Ersatzteile parat, zum Beispiel Birnen, Batterien und Kabel?

 

Liegen Stifte, zum Beispiel für Beschriftungen des Flipcharts, in den richtigen Farben und Stärken bereit und sind sie noch gut lesbar?

...

Die komplette Checkliste können Sie beim DOSB unter ehrenamt-im-sport.de herunterladen.

 

Textinhalte und PDFs zur Verfügung gestellt vom DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund), Vervielfältigung nur mit Zustimmung des DOSB

Bildmaterial von www.pixelio.de: es gilt die Lizenz der jeweiligen Bilder auf pixelio.de
Alle übrigen Rechte liegen bei der meinverein Service GmbH