2.6.05. Die Breitensport-Entwicklung der letzten 40 Jahre

Breitensport ist eine sinnvolle Möglichkeit der Freizeitgestaltung und für viele Bevölkerungsschichten Anregung zu sportlicher Betätigung. Breitensport leistet einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsförderung, stärkt das soziale Miteinander und ist eine wichtige Basis für den Leistungssport. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich das Angebot und die Funktion des Breitensports stark verändert.


60er Jahre

- die Entwicklung des Volks- bzw. Breitensports wird als programmatischer Ansatz betrachtet
- die Erholungsfunktion des Sports im Gegensatz zur harten Arbeitswelt steht im Vordergrund

70er Jahre

- Weiterentwicklung des Breitensports durch die Trimm-Dich-Bewegung
- die Öffnung des organisierten Sports nach außen steht im Vordergrund
- die ersten Body-Building-Studios etablieren sich

 

Die komplette Checkliste können Sie beim DOSB unter ehrenamt-im-sport.de herunterladen.

 

Textinhalte und PDFs zur Verfügung gestellt vom DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund), Vervielfältigung nur mit Zustimmung des DOSB

Bildmaterial von www.pixelio.de: es gilt die Lizenz der jeweiligen Bilder auf pixelio.de
Alle übrigen Rechte liegen bei der meinverein Service GmbH

 

 

 

Textinhalte und PDFs zur Verfügung gestellt vom DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund), Vervielfältigung nur mit Zustimmung des DOSB

Bildmaterial von www.pixelio.de: es gilt die Lizenz der jeweiligen Bilder auf pixelio.de
Alle übrigen Rechte liegen bei der meinverein Service GmbH