2.2.04. Motive für ehrenamtliche Mitarbeit

Die ehrenamtlich Tätigen sind das wichtigste Kapital des Sportvereins. Ob im Übungsbetrieb oder beim Leistungstraining, bei der Betreuung von Kindern und Jugendlichen, in der Vorstandsarbeit oder in Gremien – ohne Ehrenamtliche ist der Vereinsalltag kaum vorstellbar. Doch die Motive, sich ehrenamtlich zu engagieren, sind höchst unterschiedlich. In Situationen wie Bewerbungs- oder Motivationsgesprächen kann es sinnvoll sein, sie zu kennen.


- Verantwortungsgefühl
- Tradition
- Freude am Umgang mit Menschen
- Stolz auf den Verein
- Freizeitgestaltung

 

Die komplette Checkliste können Sie beim DOSB unter ehrenamt-im-sport.de herunterladen.

 

Textinhalte und PDFs zur Verfügung gestellt vom DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund), Vervielfältigung nur mit Zustimmung des DOSB

Bildmaterial von www.pixelio.de: es gilt die Lizenz der jeweiligen Bilder auf pixelio.de
Alle übrigen Rechte liegen bei der meinverein Service GmbH