2.1.09. Corporate Identity - Schritt für Schritt entwickeln

Menschen sprechen von ihrer Persönlichkeit, Organisationen von ihrer Corporate Identity – dem gemeinsamen Selbstverständnis und seinen die Identität prägenden Ausdrucksformen: Handeln, Kommunikation und Auftreten. Und wie entwickelt ein Verein eine erfolgreiche Corporate Identity? Davon handelt der Baustein „Corporate Identity“. Erste Orientierung über die wichtigsten Entwicklungsschritte finden Sie hier:


1. Erkenne dich selbst:
Um anderen zu vermitteln, wer Sie als Vereinsgemeinschaft sind, müssen Sie es selbst wissen – und zwar genau. Analysieren Sie Kultur und Profil Ihres Sportvereins! Dabei hilft Ihnen die Online-Vereinsanalyse in der Rubrik Rat & Tat im Ehrenamtsportal.

2. Lernen Sie die Erwartungen Ihrer Zielgruppen kennen:
Was wünschen sich Mitarbeiter, Mitglieder, Partner und Öffentlichkeit von Ihrem Sportverein? Deren Zufriedenheit ist sein wichtigstes Kapital!

3. Analysieren Sie Veränderungsbedarf:
Wo gehen Wunschvorstellungen Ihrer Zielgruppe und Realität auseinander? Wie lassen sich beide besser zusammenbringen?
 

 

Die komplette Checkliste können Sie beim DOSB unter ehrenamt-im-sport.de herunterladen.

 

Textinhalte und PDFs zur Verfügung gestellt vom DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund), Vervielfältigung nur mit Zustimmung des DOSB

Bildmaterial von www.pixelio.de: es gilt die Lizenz der jeweiligen Bilder auf pixelio.de
Alle übrigen Rechte liegen bei der meinverein Service GmbH