Wen braucht Ihr Verein?

Sie haben erkannt, dass Ihre Mannschaft noch nicht komplett ist. Jetzt schnell auf dem „Spieler-Markt“ umschauen? Mancher Profiverein macht uns vor, wie man es nicht machen sollte. Kurzerhand einen Starspieler eingekauft – und trotzdem bleibt der Sieg aus? Ja, denn der Sieg führt nur über den besten Mit-Spieler.


Wer passt in unser Team? Was soll er „auf dem Platz“ können? Suchen wir eher einen Spezialisten oder einen Alleskönner? Und wie geht es bei uns in der Kabine zu? Ist der Ton eher robust oder „gepflegt“? Vielleicht soll der Neue sogar dazu beitragen, ihn zu verändern? Viele Fragen. Ein genaues Profil zu erstellen macht Mühe – und den Erfolg aus.

„Übersetzen“ Sie zunächst das Leitbild Ihres Vereins in die Erwartungen an den neuen Mitarbeiter. Welche Ziele sollten ihm am Herzen liegen? Welche Einstellungen erfordert seine Arbeit? Erstellen Sie eine Liste der Persönlichkeitsmerkmale, die Sie sich vom Neuen wünschen. Eine Aufgabe nicht nur für die Personalverantwortlichen. Beziehen Sie Mitarbeiter und Mitglieder ein, die mit dem Neuen künftig Hand in Hand arbeiten werden. Schließlich soll das Mannschaftsspiel harmonieren.

Zweite Halbzeit: Erstellen Sie jetzt eine Stellenbeschreibung. Definieren Sie möglichst genau die Aufgaben, die der Mitarbeiter bewältigen soll. Am Besten, Sie nehmen zunächst ein Blatt Papier und unterteilen es in zwei Spalten: Links die Aufgaben des Mitarbeiters, rechts die Anforderungen, die sich aus ihnen ergeben. Links steht zum Beispiel: Training der Jugendmannschaft, rechts: Trainerschein, pädagogische Erfahrungen usw. Beachten Sie dabei auch Rahmenbedingungen wie Einsatzzeiten und Einsatzorte. Braucht der Neue einen eigenen PKW? Auch das wäre ein Aspekt des Anforderungsprofils.

Schließlich ist das Profil perfekt. Nutzen Sie es für die Suche des richtigen Mitarbeiters. Denn um so genauer Sie wissen, wen Sie brauchen, desto gezielter können Sie nach ihm suchen.

 

Den vollständigen Text können Sie beim DOSB unter ehrenamt-im-sport.de als PDF herunterladen.

 

 

Textinhalte und PDFs zur Verfügung gestellt vom DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund), Vervielfältigung nur mit Zustimmung des DOSB

Bildmaterial von www.pixelio.de: es gilt die Lizenz der jeweiligen Bilder auf pixelio.de
Alle übrigen Rechte liegen bei der meinverein Service GmbH